Imperial Knights

Ein kaiserlicher Ritter oder Questor Imperialis in der Hochgotik ist eine Art roboterhafter Kampfläufer im Dienste des Imperiums und manchmal des Adeptus Mechanicus. Jeder Ritter wird von einem einzelnen menschlichen Krieger gesteuert, der aus einer alten feudalen aristokratischen Kultur stammt, die sich über die gesamte Galaxis erstreckt. Ein Ritter ist jedoch kleiner und weniger kampffähig als selbst die kleinste Klasse echter Titanen, die von der Collegia Titanica, der Warhound-Klasse der Kundschafter Titan, eingesetzt wird. Ritter werden normalerweise in Geschwadern eingesetzt, die aus mehreren dieser Kriegsmaschinen bestehen. Diese uralten Kampfanzüge sind 9 bis 12 Meter hoch, durch fast undurchdringliche Ionenschilde geschützt und mit einem verheerenden Aufgebot an schweren Waffen bewaffnet. Imperial Knights sind kolossale Kriegsmaschinen, die das Schlachtfeld überragen. Sie werden von mächtigen Servos in die Schlacht getrieben und haben die Macht, Panzer umzustoßen und Soldaten zu roter Paste zu zermalmen. Verwundbare Gliedmaßen und Gelenke werden durch ausladende Panzerplatten aus Adamantium geschützt und durch einen eingebauten Ionenschild unterstützt, der auf die Gedankenbefehle seines edlen Piloten reagiert. Die Anwesenheit von nur einem dieser gewaltigen Zerstörungsmotoren reicht aus, um den Verlauf einer Schlacht zu ändern, und nur die Titanen des Adeptus Mechanicus werden von den Feinden der Menschheit mehr gefürchtet. Ritter sind keine bloßen Kriegsmaschinen, sondern Relikte aus einer verlorenen Epoche, Panzerriesen aus einer vergessenen Epoche. Ein solches Erbstück fährt man nicht - es muss mit ihm verbunden sein. Nur ein Adeliger aus einem ritterlichen Ahnenhaus kann eine solche Ehre haben. Während eines seltsamen und schrecklichen Rituals, das als das Ritual des Werdens bekannt ist, verschmilzt der Adelige seinen Geist mit dem Maschinengeist des Ritters - einer Vereinigung von Fleisch und Metall. Erst dann kann der Edle wirklich den Thron Mechanicum besetzen - den Sitz der Kontrolle, von dem aus er seinen Verstand benutzt, um den hoch aufragenden Ritter zu befehligen.

Warhammer 40,000 - Armiger Warglaives
Zielstrebig bewegen sich Knight Armigers in geschickten und reaktiven Bewegungsabläufen auf den Feind zu. An einem Arm tragen sie furchterregende Kettenspalter mit surrenden Sägezähnen aus Adamantium und donnernden Aktuator-Motoren. Der andere Arm ist mit einem bedrohlichen Thermalspeer bewaffnet, einer massigen Melterwaffe, die im Grunde genommen das einfachere Gegenstück zur Thermalkanone der Knights Errant darstellt. Ein einzelner Schuss aus einer solchen Waffe vermag den schwerstgepanzerten Kämpfer auszulöschen, Bunkerwände einzuschmelzen und Kampfpanzer in einen Haufen Schlacke zu verwandeln.
Unser regulärer Preis 70,00 EUR
Dein Preis 49,00 EUR
Du sparst 30%
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Warhammer 40,000 - Knight Questoris
Der Knight Castellan kann mit einer aufragenden Festung verglichen werden, einer Bastion imperialer Macht, deren Garnison ein einzelnder edler Lord ist, der über eine Bewaffnung verfügt, die so mächtig ist, dass sie das Herz aus einer eindringenden Armee reißen kann. Er ist die wichtigste Artillerieplattform in den Lanzen der Knight-Häuser und hämmert aus extremer Entfernung auf dem Feind ein ab dem Moment, in dem der Kampf beginnt.
Unser regulärer Preis 145,00 EUR
Dein Preis 101,50 EUR
Du sparst 30%
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 2 (von insgesamt 2)